Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Wiesenweihen in Unterfranken

Foto Wiesenweihe
Wiesenweihe (Foto: Herr Tunka)

Die Wiesenweihe ist eine unserer seltensten heimischen Greifvogelarten. Durch die Intensivierung der Landwirtschaft fällt es der Wiesenweihe schwer ihre Brut durchzubringen. Deshalb stand sie in Bayern kurz vor dem Aussterben. 
Dies konnte nun durch das große, ehrenamtliche Engagement der Vogelschützer des LBV verhindert werden. In Mainfranken entwickelte sich sogar das erfolgreichste Brutvorkommen Mitteleuropas! So nimmt in der Region rund um Schweinfurt die Zahl der Brutpaare immer weiter zu.

Daher suchen wir laufend neue Mitarbeiter für den Schutz dieser spannenden Vogelart. Wollen Sie mithelfen?  Zwei Stunden pro Woche in der Zeit von Ende April bis Ende Juni genügen bereits.

 

Lust bekommen?

... dann melden Sie sich bitte bei uns - ganz unverbindlich.

Wir informieren Sie gerne über Möglichkeiten, sich zu engagieren und über alle Details des Artenhilfsprogramms (AHP) Wiesenweihe:

 

E-Mail: ahp-wiesenweihe@lbv.de T
Telefon: 0931 - 45265048 oder 0931 - 45326059

Mobil: 0152 - 08693857 oder 0172 - 7651638

 

Weitere Infos unter: lbv.de/wiesenweihe

Wiesenweihe, fliegend am Himmel, grauer Hintergrund ohne Wolken
Wiesenweihe (Foto: Rene Riegler)
Wiesenweihe, fliegend am Himmel, grauer Hintergrund ohne Wolken
Wiesenweihe (Foto: Rene Riegler)
Wiesenweihe, fliegend am Himmel, grauer Hintergrund ohne Wolken
Wiesenweihe (Foto: Rene Riegler)